News

Eintracht Damen überraschen Petkus-Frauen

Donnerstag, 10th Oktober, 2002

Verbandsklasse A: Klarer 31 : 18 – Sieg/ Wagner stark   Ein Sieg im dritten Anlauf ist normalerweise noch kein Grund, um gleich Sekt fließen zu lassen. Doch den Siegestrunk hatten sich Eintracht Eisenachs Handballerinnen am vorigen Samstag redlich verdient. Mit dem unerwartet hohen ...

weiterlesen »

Viel Spannung im Kreisderby

Montag, 7th Oktober, 2002

Verbandklasse A: Eintracht Eisenach – SV Wutha-Farnroda 23:25   In der Verbandklasse A der Männer bezwang der SV Wutha-Farnroda den FSV Eintracht Eisenach verdient mit 23:25. In der spannenden und fairen Partie erwischte der Gastgeber den besseren Start und ging gleich mit 4:1 in ...

weiterlesen »

Krimi mit glücklichem Ausgang

Freitag, 4th Oktober, 2002

Thüringenpokal 2.Runde: SV Wutha-Farnroda – SG Könitz 31:25 n.V.   Die 1. Männermannschaft des SV Wutha-Farnroda zieht durch einen Sieg gegen den vierten der Verbandliga Staffel Ost in die 3. Runde im Thüringenpokal ein. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit ging es beim Stand von ...

weiterlesen »

Favorit nimmt die Punkte mit

Montag, 30th September, 2002

SV Wutha-Farnroda – ThSV Eisenach 24:29 (12:11)   Die Kräfteverhältnisse in der Handball-Oberliga der B-Jugend wurden am Samstag vom ThSV Eisenach wieder ins rechte Lot gerückt. Im Kreisderby gewann der Favorit bei Überraschungs-Spitzenreiter Petkus Wutha-Farnroda nach ausgeglichener erster Halbzeit noch mit 29:24 (12:11). Bestnoten ...

weiterlesen »

SV Wutha-Farnroda – VfB Wangenheim 38:21 (20:8)

Freitag, 27th September, 2002

Ein Spiel ohne große Höhepunkte sahen die Zuschauer, am Samstag, den 21. September 2002, in der Hörselberghalle. Der SV Wutha-Farnroda gewann die Partie, gegen den VfB Wangenheim, zwar mit 38:21, leistete sich dabei aber immer wieder Fehler. Zu Beginn des Spieles waren unsere Jungs ...

weiterlesen »

Nun auch die Ballspielhalle Nordhausen

Sonntag, 15th September, 2002

Die B-Junioren setzen die Eroberung Thüringer Hallen fort. Aus dem von Thomas Levknecht im letzten Zeitungsartikel beschriebenen Hecht im Karpfenteich, scheint ein Hai zu werden. Die Schützlinge von Andreas Herold bewältigten am 4. Spieltag die Auswärtsaufgabe beim Nordhäuser SV mit Bravour. Wider Erwarten konnte ...

weiterlesen »

Frecher Neuling feiert zweiten Sieg

Samstag, 14th September, 2002

SV Wutha-Farnroda – HSV Ronneburg 28 : 23   Als Hecht im Karpfenteich fühlen sich die B-Jungen vom SV Wutha-Farnroda weiter pudelwohl in der Oberliga. Am vorigen Wochenende besiegte der freche Neuling vor etwa 100 begeisterten Zuschauern den HSV Ronneburg mit 28:23 und steht ...

weiterlesen »