Ballschule

Unsere Ballschule verfolgt den Hintergrund, den Kindern in den entsprechenden Altersbereichen ein Sportangebot der besonderen Art anzubieten.

In erster Linie wollen wir Kindern ein Spiel- und Sportangebot unterbreiten, dass sie zur Bewegung im Sport führt.

Neben der Freude an der körperlichen Betätigung geht es zunächst darum, den Kindern eine sportliche Grundausbildung zukommen zu lassen. Ballspiele eignen sich hervorragend um die koordinativen Fähigkeiten der Kinder auszubilden und zu schulen.

Es gibt derzeit zwei Ballschul-Klassen:

Die Kinder der Jahrgänge 2003 und 2004 werden derzeit durch Uwe Seidel und Martin Valley trainiert und das jeweils dienstags und donnerstags zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr in der Hörselberghalle Wutha-Farnroda.

Die Kinder der Jahrgänge 2005 und 2006 werden durch Sebastian Hornaff und Marko Reißig trainiert und das jeweils montags und donnerstags zwischen 16:30 Uhr und 18:00 Uhr in der Hörselberghalle bzw. Triftberghalle Wutha-Farnroda.

Die Kinder der Jahrgänge 2007 bis 2009 werden durch Astrid Scherf und Timo Schulze trainiert und mit den verschiedenen Bällen vertraut gemacht. Das Training findet immer montags zwischen 16:15 Uhr uns 17:45 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Wutha-Farnroda statt.